Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

(Über)Akademisierung - zu viele Studierende und zu wenig Facharbeiter?

Die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger hat sich in den letzten 15 Jahren nahezu verdoppelt, die der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge dagegen ging leicht zurück. Braucht Deutschland mehr Akademikerinnen und Akademiker, um seine Innovationsfähigkeit zu bewahren oder haben wir bald ein Überangebot und zugleich zu wenig qualifizierte Facharbeiterinnen und Facharbeiter? Diese und andere Fragen werden auf der Veranstaltung "Nürnberger Gespräche: Zu viele Studenten, zu wenig Facharbeiter? Droht uns die Überakademisierung?" diskutiert, zu denen das IAB am 04. Mai 2015 gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und der Stadt Nürnberg in den Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg einlädt.
Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Literatur zum Thema.

Zitierlink zu diesem Thema: http://www.iab.de/infoplattform/akademisierung

Zurück zur Auswahl der Themen                RSS-Version    Kontakt

Ergebnisse

Treffer 1 bis 10 von 82 

Literaturhinweise

Sortierung: AutorAktualität
1 2 3 4 5 6 7 8 9 
 

Infobereich.

Abspann.