Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Befristete Beschäftigung

Laut Mikrozensus hatte rund jeder zwölfte Beschäftigte ab 25 Jahren 2014 in Deutschland einen befristeten Arbeitsvertrag. Hauptgrund ist der Wunsch von Betrieben nach mehr Flexibilität. Während fast 40 % der befristet Beschäftigten eigentlich lieber einen unbefristetes Arbeitsverhältnis hätten. Die Zahl der Übernahmen von befristeter in unbefristete Beschäftigung ist merklich angestiegen. Wurden 2009 noch 30 Prozent der zunächst befristet angestellten Arbeitnehmer anschließend in eine unbefristete Beschäftigung übernommen, lag der Anteil im Jahr 2012 bei 39 Prozent.
Diese IAB-Infoplattform bietet Informationen zum Forschungsstand und zur arbeitsmarktpolitischen Diskussion.

Zurück zur Auswahl der Themen                RSS-Version    Kontakt

 

Infobereich.

Abspann.